Herzlich willkommen im

 

   Tagebuch unseres B- Wurf 2.0

      (c) by Noel Baaser

 

Einträge:
08.01.2021 09.01.2021 10.01.2021 13.01.2021 14.01.2021 15.01.2021 17.01.2021 19.01.2021 21.01.2021 22.01.2021 23.01.2021 24.01.2021
26.01.2021 29.01.2021 30.01.2021 31.01.2021 02.02.2021 05.02.2021 06.02.2021 07.02.2021 09.02.2021 10.02.2021 11.02.2021 12.02.2021
14.02.2021 17.02.2021 19.02.2021 21.02.2021

 

geboren am 08.01.2021

 

6 Welpen - 3 r/w Rüden und 3 r/w Hündin

Vater: Ch Baako Bayo de Kungara

Mutte: Ch Mutabaruga's Vita Third World

 

Drei-Generationen-Fotostammbaum

 

Mutabaruga's Bei Nacht und Nebel (Louis) - Rüde rot/weiß

 

Mutabaruga's Bis zum Gehtnichtmehr (Benji) - Rüde rot/weiß

 

Mutabaruga's Butter bei die Fisch (Loki) - Rüde rot/weiß

 

Mutabaruga's Besser jetzt als nie (Bibi) - Hündin rot/weiß

 

Mutabaruga's Buch mit sieben Siegeln (Bina) - Hündin rot/weiß

 

Mutabaruga's Büchse der Pandora (Qway) - Hündin rot/weiß

 

 

Die B's sechs Wochen alt

 

 

Gewichtsverlauf 

 

 

Welpe 1 

Hündin

Welpe 2 

Hündin

Welpe 3 

Hündin

Welpe 4 

Rüde

Welpe 5 

Rüde

Welpe 6

Rüde

Geburt

220g 

231g  229g  251g 209g 249g 
1 Woche

473g 

482g  478g 516g 452g 505g 
2 Wochen

718g 

756g  716g 808g 721g 796g 
3 Wochen

918g 

1.075g  1.064g 1.155g 1.051g 1.089g 
4 Wochen

1.327g 

1.434g  1.498g 1.571g 1.512g 1.451g 
5 Wochen

1.720g 

1.890g  1.800g 2.010g 1.970g 1.900g 
6 Wochen

2.200g 

2.310g  2.240g 2.510g 2.510g 2.340g 
7 Wochen
8 Wochen

          

08.01.2021

Spätestens Donnerstag abend gegen 21.00h war klar, die B-Welpis haben das Startsignal gegeben.

 

 

Nach vielen unruhigen Stunden kam am frühen Freitag morgen um 03.41h endlich der erste Welpe,

eine Hündin mit 220g, zur Welt.

 

 

Es folgte neun Minuten später um 3.50h eine weitere Hündin mit 231g.

 

 

Während sich die Geburt des 3. Welpen schon ankündigte, kümmerte sich Marge um ihren beiden Mädels

 

 

 und um 04.18h wurde wieder eine Hündin geboren, sie wog 229g.

 

 

Ja, wo bleiben denn die Jungs....

Nach ein Pause von fast 1,5 Stunden, um 5.44 h war es so weit, der erste Bub erblickte das Licht der Welt,

ein dickerer Brummer mit 250g, vorne links im Bild.

 

 

Keine sechs Minuten später um 5.50h folgte ein weiterer Rüde,

etwas kleiner als sein Bruder mit 209g.

 

 

 Als alle versorgt waren, gönnte sich Marge erst mal ein kleines Erholungsnickerchen.

Beim Abtasten konnte ich fühlen, dass sich noch was Kleines im Bauch bewegte. 

 

 

Und nach fast einer Stunde Pause kam dann um 06.53h, ganz mühelos 

noch ein weitere Rüde mit ebenfalls stattlichen 249g zur Welt.

 

     

 

Da sind sie also, wir freuen uns so sehr über das Sixpack.

Unsere B-Welpen 2.0, alle gesund und alle munter.

Es war eine unkomplizierte Geburt und Marge kümmert sich bestens um ihre kleinen B-linge.

 

 

09.01.2021

Marge und ihre Welpen haben sich gut von den Strapazen der Geburt erholt.

Die B's haben alle schon an Gewicht zugenommen und machen die beiden

wichtigsten Dinge in ihrem Leben: schlafen und trinken!

 

 

Und hier das erste Fotoshooting der Bande, noch geht das sehr einfach....

 

 

hier die Jungs

 und hier die Mädels

 

10.01.2021

Marge ist happy mit ihren Welpis.

Sie sind schon sichtbar gewachsen!

 

 

13.01.2021

Die B's wachsen und gedeihen, was die tägliche Gewichtskontrolle eindeutig bestätigt!

Und wir haben schon den ersten Rufnamen, Benji wird einer der drei Jungs heißen.

 

 

14.01.2021

Der Kleinste im Bunde hat heute bereits sein Geburtsgewicht verdoppelt!

Und es gibt zwei weitere Rufnamen, ein Rüde wird Louis heißen und ein Mädchen Bibi.

 

15.01.2021

Heute sind die B-Welpis schon eine Woche alt und dank Marges reichhaltiger Milch und ausgiebiger Pflege,

haben nun alle die Geburtsgewichte mehr als verdoppelt.

 

 

Zeit für das 2. Fotoshooting

 

 

Rüden

Hündinnen

 

17.01.2021

Wer viel wächst braucht auch mehr Platz.

So haben wir heute die Welpenkiste vergrößert und die B's robben auch schon munter

von links nach rechts, über Marge drüber oder drunter durch.

Außer drei mal täglich kurz Gassigehen und zum Fressen verbringt Marge noch jede Minute bei ihren B-lingen.

 

 

19.01.2021

Die Nasen beginnen sich langsam dunkel zu färben.

 

 

So typisch Basenji, noch keine zwei Wochen alt, aber schon genau wissen, wie man richtig relaxt!

Noch sind Augen nicht offen, aber sie nehmen schon deutlich hell und dunkel wahr.

Die Ohren sind auch noch geschlossen.

 

Alle Rüden haben nun ihren individuelle Rufnamen, Loki wird einer der Jungs künftig gerufen werden.

 

21.01.2021

Der erstgeborene Rüde hat heute begonnen die Augen zu öffnen.

 

22.01.2021

Heute ist das Sixpack bereits 2 Wochen alt.

Sie nehmen stetig und konstant zu und sind schon ganz schöne Bröckchen geworden.

Die Beinchen bekommen immer mehr Kraft und sie sind ganz schön fix unterwegs.

Die drittgeborene Hündin öffnet heute die Augen.

 

 

Zeit für das 3. Fotoshooting

 

 

die Rüden die Hündinnen

 

23.01.2021

Die Sechslinge und Marge brauchen schon wieder mehr Platz.

 

 

Hey, so war das eigentlich nicht gedacht!

 

 

 

Die Wiegeschale wurde auch zu klein, so kommt wieder die altbewährte Rührschüssel zum Einsatz.

Hier drin wurden bereits die ersten Mutabaruga-Welpen vor 21 Jahren gewogen!

 

 

Und am Abend hatten die B's ihre erste Mani- und Pediküre, schnell mal 108 Nägelchen geschnitten.

Übrigens, alle Welpis haben jetzt die Augen offen.

 

 

24.01.2021

Heute kamen die traditionellen Blumenkissen zum Einsatz. Wie alle Würfe bisher, lieben auch die B-linge sie.

 

 

Schaut mal - ich kann schon stehen und ein paar Schritte gehen!

 

 

Wenn Mami mich nicht umschmeisst......!

 

 

26.01.2021

Heute haben wir mit der ersten Wurmkur der Kleinen begonnen.

Sie haben es alle tapfer über sich ergehen lassen.

 

 

Danach erst mal ein kräftiger Schluck zum Nachspülen.

 

 

Die B's werden immer munterer und halten jetzt nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren offen.

Sie sind schon ganz schön flott unterwegs und erkunden mutig ihre nächste Umgebung.

Da wird auch mal an Marge Knie rumgeknappert und die ersten Spielzeuge haben sie auch entdeckt.

Und wenn etwas nicht paßt, wird das auch bereits lautstark kommentiert.

 

 

Lange hält der Spuk aber noch nicht an und vor Anstrengung und Müdigkeit versinkt einer nach dem anderen in Tiefschlaf.

 

 

Marge ist immer noch ausgiebig bei ihrem Sixpack, aber die geht nun schon seit ein paar Tagen eine runde mit den

Großen Gassi. Sie genießt es sichtlich, mal nicht immer nur Welpengebrabbel zu hören.

Ach ja, und wir haben einen weiteren Mädchenrufname, nämlich Qway.

 

29.01.2021

Jetzt sind die B-linge schon 3 Wochen alt.

 

Zeit für das 4. Fotoshooting

 

 

die Jungs die Mädels

 

Danach gab es für alle die tradinionellen Gewöhnhalsbänder. Sie waren vom Fotoshooting so erschöpft,

dass sie es gar nicht bemerkt haben und sind erst mal tief und fest eingeschlafen.

Mit den Gewöhnbändchen wird die Umstellung auf die Welpenhalsbänder nächste Woche ganz leicht fallen.

 

 

30.01.2021

Täglich kann man nun Veränderungen und Fortschritte sehen.

Sie werden immer aktiver und beginnen schon miteinander zu raufen.

Deshalb haben wir wieder mehr Platz für das Sixpack geschaffen.

 

 

Der dunkelgraue Fellschleier verschwindet mehr und mehr, und immer deutlicher kommt die rote Fellfarbe raus.

Auch die typischen Stirnfalten prägen sich aus und wir haben schon die ersten Antennenschwänzchen.

Nun, sind auch die fiesen spitzen Welpenmilchzähne durchgebrochen!

 

 

 

Heute haben wir auch begonnen Marge etwas zu entlasten und es gab zum ersten Mal "Mama aus der Dose" für die Kleinen

Sie haben es gleich gut angenommen. Aus der Erfahrung raus macht es mehr Sinn zu Beginn alle Welpen einzeln zuzufüttern, 

so hat man mehr Kontrolle und es ist nicht ganz so einen Sauerrei, weil nicht ständig einer quer durch's Futter latscht.

Trotzdem war danach erst mal groß Reinemachen angesagt.

 

 

31.01.2021

Marge verbringt noch immer viel Zeit bei Ihren B's, aber da die Kleinen jetzt auch schon 2-3 Stunden am Stück schlafen,

nimmt sie sich gerne ein paar Auszeiten und kommt zu uns auf Sofa/ Bett oder entspannt vor dem Ofen.

Bewegung muss sein, auch bei diesem Shitwetter, so geht Marge bereits wieder alle Gassirunden in ihrem Rudel mit.

Nach einem ausgiebigen Essen, es ist übrigens der Wahnsinn, welche Mengen an Futter Marge im Moment vertilgt,

 ist dann wieder Welpenkuschelzeit.

 

 

Und last, but not least haben wir nun auch den letzten Rufnamen im Bunde, eines der Mädels wird künftig Bina gerufen werden.

 

02.02.2021

Inzwischen fressen die B's zweimal täglich selbständig ihren Milch-Trockenfutterbrei.

Es schmeckt ihnen so gut, dass alles ruck zuck weggemampft ist.

Marge hilft dann noch saubermachen.

 

 

 

Kugelrund gefressen wackeln sie dann noch etwas umher, suchen sich aber schon bald ein schönes Plätzchen,

um ein Verdauungsschlächen zu machen.

 

 

05.02.2021

Vier Wochen sind die B-Welpis jetzt schon alt.

Die zusätzlichen Mahlzeiten machen sich deutlich bei der Gewichtsentwicklung bemerkbar.

Die Rührschüssel ist nun schon fast zu klein für die 1,5kg Bröckchen.

Wir haben die ersten Stehohren und die Schnauzen prägen sich aus, langsam kann man sehen, was draus werden soll.

 

Zeit für's 5. Fotoshooting

Noch sind sie recht cooperativ, aber bereits nächste Woche wird es immer mehr Geduld kosten

gescheite Fotos zu bekommen.

 

 

 

 Boys Girls

 

Und weil sie jetzt immer erwachsener werden gab es heute dann auch die Welpenhalsbänder.

In Geburtsreihenfolge: rot (H1), grün (H2) , gelb (H3), lila (R1), blau (R2) und schwarz (R3)

 

 

06.02.2021

Heute sind die B-linge ins Welpenzimmer umgesiedelt.

War das aufregend und es gibt so viel zu entdecken:

 

 

neue Spielzeuge, neue Gerüche und Geräuche, neuer Bodenuntergrund

 

 

Aber Marge zeigt wie's alles geht und ein Schlückchen aus der Milchbar bringt auch wieder Sicherheit.

 

 

Und bereits am Abend haben sich alle gut im Welpenzimmer eingelebt.

Nicht nur die Welpen auch die Nägelchen wachsen schnell, so dass heute wieder Krallenschneiden am dem Plan stand.

 

 

07.02.2021

Die erste Nacht im Welpenzimmer verlief ruhig.

Die Kleinen haben bis um 04.30h durchgeschlafen, dann wurden sie von Marge zum ersten Frühstück geweckt.

Nach einer kleinen Spieleinheit sind alle dann noch mal ins Bett gegangen.

 

 

 

Über Tag hat der alter Herr Echo die B's besucht,

aber so richtig begeistert ist er nicht mehr von so einer Welpenschar und hat schnell das Weite gesucht.

 

 

Ansonsten habe die Kleinen viel mehr Spaß und werden immer selbstsicher.

Wir haben nun auch schon die ersten Ringelruten und fast 12 Stehohren.

 

 

Rührschüssel und Küchenwaage habe ausgedient, jetzt kommt die Hello Kitty Babywaage zum Einsatz.

Die Welpen fressen nun 3x täglich und wir wiegen nur noch alle zwei Tage Kontrolle.

 

 

09.02.2021

Durchgeschlafen!

Die B's haben die ganze Nacht durchgeschlafen, als wir Viertel nach sechs ins Welpenzimmer kamen, mußten wir sie wecken.

Aber sobald sie die Mama sehen sind sie hellwach!

 

10.02.2021

Die Kleinen werden täglich munterer und die Spielchen werden immer wilder.

Auch Mama Marge muss herhalten, zum Glück ist sie da sehr geduldig.

 

 

 

Und wo geht's hier hin?

Das, ihr lieben Welpilein, zeigen wir euch morgen.

 

 

Eine Stunde am Stück halten sie jetzt schon locker durch, bevor alle erschöpft vom Toben einschlafen.

 

 

11.02.2021

Trotz Minusgrade haben wir heute die Gartenwelt für die B's eröffnet.

Noch etwas zaghaft, aber mit Unterstützung von Marge und Monk

waren die Welps heute zum ersten Mal für ein paar Minuten Draussen.

 

 

 

Aber dann, nix wie wieder rein und erst mal einen Schluck warme Milch

 

 

und anschließend Mittagessen.

 

 

12.02.2021

Heute sind die B-linge schon 5 Wochen alt.

 

Sie gehen jetzt mehrmals täglich raus und erledigen schon brav viele Geschäftchen draußen.

Wir hoffen, dass es jetzt bald wieder wärmer wird, dass sie auch mehr im Garten spielen können.

 

Zeit für das 6. Fotoshooting.

Irgendwie hatten die B's heute ihre eigene Vorstellung davon!

 

Dies' Jahr gibt's kein Karneval,

doch den Welpen ist's egal,

sie feiern trotzdem, haben Spass,

Helau, Alaaf - die dürfen das!

 

Sie machen ihre Fassenacht

und feiern bis das Körbchen kracht.

 

 

 

Herrensitzung Damensitzung

 

Nach rucki zucki, humtata

waren alle Welpis müd' - na klar.

 

 

Zu viel gefeiert?

 

 

14.02.2021

Sonntag, sieben Uhr morgens,

auch schon wach?

 

 

Heute haben wir trotz Karneval mit der zweiten Wurmkur angefangen,

die Kleinen sind eher minimal begeistert von der ekeligen Paste.

 

17.02.2021

Die Welpis wachsen und gedeihen.

Die 2. Wurfkur haben sie hinter sich bebracht und sie waren schon wieder zur Pedi- und Maniküre.

Nach jeder Ruhephase laufen sie nun gemeindam nach Draußen um Ihre großen und kleinen Geschäfte zu erledigen.

 

Heute dann mal ein paar Spielimpressionen der B's:

 

 

 

 

 

 

 

weiter