Herzlich willkommen im

 

   Tagebuch unserer R-Welpis 

      (c) by Noel Baaser

 

                                                                                

Der R-Wurf stellt sich vor:

 

Mutabaruga's Red Red Wine 

nach dem Reggae Song "Red Red Wine" von UB 40

 

Mutabaruga's Redder Than Red 

nach dem Reggae-Lied "Redder Than Red" von Bob Marley & The Wailers

 

Mutabaruga's Redemption Song

nach dem Reggae Lied "Redemption Song" von Bob Marley

 

Mutabaruga's Rita Marley

nach der Reggae Musikerin und Witwe von Bob Marley 

 

Mutabaruga's Roots Rock Reggae

nach dem Reggae Song "Roots Rock Reggae" von Bob Marley

 

 

 

Die R's 8 Wochen alt

Geboren am: 

30.11.2014

 

Geschlechter & Farben:

2 r/w Hündinnen 

3 bri Hündinnen

 

Vater:

Ch Khani's Man In The Mirror (bri)

 

Mutter:

Ch Mutabaruga's Jump Nyabinghi (r/w)

3-Generationen-Foto-Stammbaum

 

 

Einträge:

 
30.11.2014 01.12.2014 03.12.2014 05.12.2014 06.12.2014 07.12.2014 08.12.2014 09.12.2014 11.12.2014 12.12.2014 14.12.2014 15.12.2014
16.12.2014 17.12.2014 20.12.2014 21.12.2014 22.12.2014 23.12.2014 24.12.2014 25.12.2014 26.12.2014 28.12.2014 29.12.2014 30.12.2014
31.12.2014 01.01.2015 02.01.2015 03.01.2015 04.01.2015 05.01.2015 07.01.2015 09.01.2015 10.01.2015 11.01.2015 12.01.2015 13.01.2015
14.01.2015 16.01.2015 17.01.2015 18.01.2015 19.01.2015 20.01.2015 22.01.2015 24.01.2015 25.01.2015 26.01.2015 27.01.2015 28.01.2015
29.01.2015 31.01.2015 03.02.2015 04.02.2015 08.02.2015 09.02.2015 10.02.2015 16.02.2015 17.02.2015

 

Gewichtsverlauf

                  

 

30.11.2014

Es ist kurz nach Mitternacht, Jill wird zunehmend unruhig, will raus um sich zu lösen, es geht von links nach recht, dann mal wieder hinlegen.... an Schlaf ist nicht zu denken!  

 

 

Um Viertel nach Fünf zeigen sich die ersten starken Wehen, es folgen die Presswehen und um 6.07h ist es geschafft und der erste Welpe unseres R-Wurfs wird geboren. Es ist ein brindle Mädchen von 228g mit den gleichen weißen Abzeichen wie ihre Mutter.

 

 

Kaum ist die Kleine einermaßen trocken, gewogen und versorgt, kommt schon der 2. Welpen um 6.18h zur Welt. Es ist eine rot/weiße Hündin von 236g mit ganzem Kragen und schmaler Blesse.

 

 

Wieder 11 Minuten später erblickt Welpe Nr. 3 das Licht der Welt. Es ist ein brindle Mädchen, sie wiegt 226g und sie hat die großen weißen Abzeichen ihres Vater bekommen.

 

 

Es geht zügig weiter und um 6.41h wird eine weitere rot/weiße Hündin mit 232g geboren, sie hat einen 3/4 Kragen und wenig weiß im Gesicht.

 

 

Ob jetzt, dann endlich noch ein Rüde kommt, fragen wir uns?

Nein, um 6.55h kommt noch eine brindle Hündin, der dickste Brocken, mit 256g. Auch sie hat einen ganzen Kragen und Blesse.

 

 

Jill wird jetzt ganz schnell ruhig und kümmert sich glücklich um ihre Kinderschar, die sich ihre erste richtige Milchmahlzeit einverleibt. 

 

 

 

Wir warten noch eine Stunde, aber es bleibt ruhig. Also, betten wir die neue Familie um und machen alles sauber.

 

     

 

Da sind sie nun unsere R-Welpis, geboren in 52 Minuten - was soll man sagen, eben Girl-Power pur!

 

Und hier die Kleinen 12 Stunden alt, in Geburtsreihenfolge.

 

  

 

  

 

 

Die beiden rot/weißen Mädels Mutabaruga's Red Red Wine und Reeder Than Red

 

 

und die drei brindle Mädchen Mutabaruga's Redemption Song, Rita Marley und Roots Rock Reggae.

 

 

und die ganz Girl-Power-Gang

 

 

 

01.12.2014

Die Nacht war angenehm ruhig, alle Welpen sind munter und zufrieden. 24 Stunden nach ihrer Geburt haben sie bereits an Gewicht zugenommen:

 

Hündin bri (1) Hündin r/w (2) Hündin bri (3) Hündin r/w (4) Hündin bri (5)
252g 260g 248g 260g 290g

 

Wir wiegen die Kleinen jetzt bis sie 4 Wochen alt sind täglich, dann bis zur Abgabe alle zwei Tage.

 

Hier geht's zum Gewichtsverlauf.

 

 

03.12.2014

Schlafen und an der Milchbar andocken, so sieht im Moment noch der Tagesablauf der R's aus, mit dem Ergebnis, dass sie alle schon tüchtig zugelegt haben - Gewichtsverlauf.

 

  

 

Die rosa Nasen beginnen sich bereits zu pigmentieren, hier bei der Erstgeborenen.

 

 

Und wenn die Welpenkiste frisch gemacht wird, darf man auch schon mal im Körbchen kuscheln.

 

 

 

05.12.2014

Sie wachsen und gedeihen! Gewichtsverlauf

 

 

 

Wir haben schon die ersten Rufnamen. Zoe und Ziva, aber welche der Fünflinge es sein werden, dass steht noch in den Sternen.

 

06.12.2014

Die Kleinen brauchen jetzt schon mehr Platz, sie robben auch schon tüchtig um und über Jill herum, also haben wir den Welpenbereich heute schon etwas vergrößert. 

 

 

 

Und der 3. Rufname steht nun auch fest, Rosa.

 

07.12.2014

Heute sind die R's schon eine Woche alt und alle haben locker ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

Gewichtsverlauf

 

08.12.2014

Gestern sind wir nicht mehr dazu gekommen, also heute neue Gruppenfotos von den R-Welpis.

Sie sind einfach nur süß und man kann jetzt schon die Stirnfalten erkennen.

 

 

 

 

09.12.2014

Die R-Welpis gratulieren ihrer Mama zum 6. Geburtstag, Happy Birthday Jill!

 

Und wir haben einen weiteren Rufnamen, nämlich Kimmy.

 

11.12.2014

Sind schon ganz schön kleine Bröckchen unsere R's, Nr. 5 scheint die Fressbacke zu werden :-) Gewichtsverlauf

 

Noch sind Augen und Ohren geschlossen, aber sie können sich jetzt schon sehr kraftvoll vom Boden abstoßen und quer durch die Welpenkiste krabbeln, immer auf der Suche nach einer Zitze oder ein kuscheliges Plätzchen zum Schlafen.

 

 

12.12.2014

Und der letzte Rufname steht nun auch fest, Luna.

 

Langsam wird es eng an der Milchbar!

 

  

 

 

14.12.2014

Die R's 2 sind Wochen alt und die beginnen die Augen zu öffnen! Bei Mädel Nr. 3 und 5 war heute Morgen der erste Schlitz zu sehen. 

 

Sie unternehmen nun auch die ersten Steh- und Laufversuche, aber nicht sehr lange, dann liegen sie wieder platt auf dem Bauch, völlig geschafft und müssen erst mal eine Runde schlafen. Auch die kleinen Ohren wackeln jetzt schon bei lauteren Geräuchen, also auch hier tut sich was.

 

 

Außerdem haben die Kleinen heute ihre erste Wurmkur erhalten, hmmm .... gar nicht lecker, bah!

 

 

Aber sie haben es tapfer geschluckt, Jill musste auch gar nicht viel nachputzen und nach einem großen Schluck Milch war alles wieder vergessen.

 

 

Sie nehmen weiterhin stetig zu, Gewichtsverlauf

 

Jill nimmt sich jetzt auch schon mal eine Auszeit von den Welpis und schlüpft immer öffers mal unter die Bettdecke zu Rainer.

 

Die R's gratulieren heute gleich dreifach zum Geburtstag:

Oma Holly (11), Opa Tre (11) und Papa Michael (5)

 

15.12.2014

Heute morgen hat Hündin Nr. 1 begonnen die Augen zu öffnen.

 

16.12.2014

Alle Welpen haben jetzt die Augen offen, sie reagieren nun auch auf die Klangspielzeuge und sie machen die ersten Spielversuche. Jetzt kommt also Leben in die Bude!

 

 

17.12.2014

Heute haben die R's zum ersten Mal ihre kleinen Nägelchen geschnitten bekommen, fanden sie nur bedingt gut. Nicht, dass es ihnen weh tun würde, aber dass man da so fest gehalten wird...... aber das lernen sie bald, dass dies nichts Schlimmes ist.

 

 

20.12.2014

Mehr Platz brauchen die Kleinen, so haben wir heute wieder umgebaut und auch die Pieselecke eingerichtet.

 

 

Heute hatten die Kleinen Besuch von Kerstin und Klaus.

 

Und heute gab es die erste zusätzliche Milchmahlzeit für die R's. Wie immer viel gekleckert und überall klebt es, aber sie haben es schnell durchschaut und leer geschmatzt.

 

  

 

21.12.2014

Jetzt sind die R's schon 3 Wochen alt.

 

 

 

 

 

Sie stehen jetzt immer sicherer auf ihren Beinchen und spielen immer mehr miteinander. Sie nehmen jetzt schon sehr deutlich ihre Umwelt wahr und reagieren freudig auf ansprechen und kraulen.

 

 

Sie haben jetzt ihre Gewöhnhalsbänder bekommen, so fällt die Umstellung auf die Welpenhalsbänder nächste Woche ganz leicht.

 

 

Und.... wir haben die erste Ringelrute! 

 

 

22.12.2014

Jill wird es jetzt zunehmend langweiliger, also haben wir beschlossen sie auf die beiden mittleren Gassi-Runden schon wieder mitzunehmen, was sie auch sichtlich genießt. Immer nur Kindergarten geht ja auch nicht .....

 

Und die kleinen fiesen Welpenzähne sind jetzt auch durchgebrochen :-)

 

23.12.2014

Nach drei Tagen wissen die R-Welpis schon ganz genau, wie's geht, so haben sie heute das erste eingeschweichte Trockenfutter bekommen und alles auf Anhieb leer gefressen, Jill konnte nur noch nachputzen.

Das zusätzliche Futter wird sich auch bald auf der Waage zeigen, Gewichtsverlauf

 

 

24.12.2014

Jill ist eine kleine Rabenmutter, sie geht jetzt schon wieder alle Spaziergänge mit und sitzt doch am Heilig Abend mehr bei uns als bei ihren Welpen! Liegt wohl am guten Essen.

 

25.12.2014

Die R's erkunden jetzt immer mehr und sind gar nicht scheu oder schreckhaft.

 

 

 

 

 

26.12.2014

Die Kleinen fressen jetzt schon 2 mal täglich eine gute Portion weg.

 

 

Heute hatten die R's Besuch von Jens und Familie.

 

 

Spielzeuge werden jetzt auch langsam interessant. Langsam kommen auch die Stirnfalten durch.

 

 

Und die ersten Kämpfchen werden ausgetragen.

 

 

Bekanntschaft mit dem Wassernapf.

 

 

Und nach so viel Aufregung, ab ab ins Körbchen zum Gruppenkuscheln.

 

 

28.12.2014

Heute sind die Kleinen schon 4 Wochen alt und damit gibt es auch die ersten Stehbilder der Dickmäuse.

Man kann jetzt auch schon ansetzte von Stehohren sehen.

Alle haben deutlich an Gewicht zugenommen, Gewichtsverlauf

 

 

Wir haben die zweite Wurmkur begonnen.

 


Danach erst mal wieder ein Schlückchen zum Nachspülen, langsam wird es eng an der Milchbar!

 

 

Heute haben sich Reese, Holly und Echo die Kleinen auch mal genau angeschaut, alles natürlich unter dem wachsamen Auge von Jill!

 

 

Und es gab neue Halsbändchen!

Da wir uns nicht entscheiden konnten, wer welches bekommt, haben die R's es ausgelost.

 

 

Mädel 1 - silber

Mädel 2 - rot

Mädel 3 - lila

Mädel 4 - gelb

Mädel 5 - blau

 

Sieht doch schick aus und gleich viel erwachsener.

 

 

 

29.12.2014

Heute waren Daniela und Ben ihre zukünftige Rosa besuchen. Die R's waren sehr zutraulich und neugierig.

 

 

Außerdem haben sie jetzt das ganze Welpenzimmer zum Spielen. Zusammen mit Jill hat sie die Umbauerei gar nicht gestöhrt, im Gegenteil, da gibt es ja so viel zu kucken und zu schnüffeln.

 

30.12.2014

Die Welpen sind jetzt zu groß für die Küchenwaage, also kommt ab heute wieder die "Hello Kitty" Waage zum Einsatz. Die Kleinen werden jetzt nur nur alle 2 Tage gewogen.

 

 

Für Futternachschub ist auch gesorgt.

 

 

Ansonsten sind die Kleinen gesund und munter und haben sogar schon einen Elch erlegt.

 

 

31.12.2014

Die R's fressen jetzt 3-4 Mahlzeiten täglich, heute haben wir den Speiseplan um gekochtes Ei erweitert, geschmeckt hat es gut, aber sie mussten sich erst mal an das Kaugefühl gewöhnen.

 

Oma Holly schaut auch mal wieder vorbei.

 

 

Die Kleinen schlafen jetzt die Nächte schon prima durch, so haben haben sie auch den Jahrswechsel verschlafen.

 

 

 

01.01.2015

Die R-Welpis wünschen alles Gute für's Neue Jahr!

 

 

Heute gab es mal Haferflöckchen ins Futter, den Geruch fanden die Kleinen erst merkwürdig, haben es dann aber gerne aufgefressen.

 

Und munter geht es weiter!

 

 

02.01.2015

Heute waren Sam und Thomas ihre Zoe besuchen. 

 

 

Hüttenkäse im Futter schmeckt übrigens super! 

 

 

Zweite Maniküre für die Kleinen.

 

 

Immer wieder Spiel und Spaß!

 

 

und dann schlafende Prinzessinen 

 

 

 

03.01.2015

Da tut sich was! 

 

 

Erster Hofgang der R-Welpis, spannend!

 

 

Danach erst mal wieder aufwärmen!

 

 

Mama Jill hat alles im Blick.

 

 

 

04.01.2015

Heute hatten die Welpis Besuch aus Italien, Eleonora kam um ihre künftige Kimmy zu sehen. Kyptho hatte schon viel Spaß mit den Kleinen.

 

 

Auch die R's hatten ihren Spaß mit den mitgebrachten Geschenken :-)

 

 

5 Wochen sind die Kleinen jetzt schon alt!

 

 

 

 

05.01.2015

Heute hatten die R's gleich doppel Besuch, am Morgen Elisabeth, Holger, Felix mit Jenna, die schon sehr gespannt sind, welche ihre Luna sein wird.

 

  

 

Und am Nachmittag Marcel mit Familie. Die Welpen hatten ihren Spaß mit den beiden Kindern.

 

Der erste Welpe hat die 2 Kilo Marke geknackt! Gewichtsverlauf

 

07.01.2015

Die R's schlafen jetzt schon seit über eine Woche die Nächte durch und wenn wir sie nach einer Schlafeinheit wecken laufen sie jetzt bereits alle nach Draußen um ihre Geschäfte zu erledigen.

So brave Welpis!

 

Als Belohnung gab's ein neues Spielzeug!

Was ist denn das?

 

 

So richtig haben sie es wohl noch nicht verstanden!

 

 

Ah, jetzt, geht doch!

 

 

Puh, war das anstrengend!

 

 

09.01.2015

Und das letzte Ohr steht jetzt auch :-)

 

 

Alle Welpis wiegen jetzt über zwei Kilogramm, Gewichtsverlauf.

 

Die einfachsten Spielzeuge sind oft die besten!

 

 

10.01.2015

Die R's helfen beim Saubermachen!

 

 

11.01.2015

Heute sind die R's bereits 6 Wochen alt.

 

 

Mal wieder Zeit für eine neue Standbild-Reihe, mit Hilfe von Hüttenkäse als Bestechung, haben sie es alle prima gemacht.

 

 

Wir haben die 3. Wurmkur der Welpen begonnen. Sie mögen die Paste immer weniger und schütteln angewidert den Kopf, aber was sein muss, muss sein.

 

Am Vormittag war Rosas künftige Familie zu Besuch, da war was los, alle hatten ihren Spaß.

 

 

Heute gab es auch mal die ersten Knabberstäbchen, dass ist lecker!

 

 

Die R's entdecken jetzt den ganzen Garten und finden es toll, so viele neue Gerüche und Geräuche.

 

 

 

   

 

Und am Abend waren Kerstin und Klaus mit Owen und Maxi zu Besuch.

Die Halbgeschwister der R-Welpis waren nicht ganz so gegeistert von den Kleinen, so eine aufdringliche Bagage, die einen ständig anzuzeln will, nee, nee, nee .......

 

 

12.01.2015

Heute haben wir wieder alle 90 Nägelchen der R's gekürzt. Sie lassen sich das erstaundlich gut gefallen, wenn sie schon ein bisschen ausgetobt sind.

 

 

13.01.2015

Spielen, toben und rennen, dazwischen wie ein Murmeltier schlafen, so sieht der Tag der R's aus.

 

 

Der Kampf um die Nuss.

 

 

14.01.2015

Heute hatten die R-Welpis Besuch von Bernd, Christiane und Pauline. Pauline war ganz sanft zu den Kleinen und fand sie extrem interessant. Vielen Dank noch mal die schönen Geschenke :-)

 

 

16.01.2015

So, wir haben uns entschieden und freuen uns präsentieren zu können:

 

Mutabaruga's 

Red Red Wine 

"Kimmy"

(Welpe 2)

Mutabaruga's 

Redder Than Red 

"Luna"

(Welpe 4)

 

Mutabaruga's Redemption Song "Zoe"

(Welpe 5)

Mutabaruga's 

Rita Marley 

"Ziva" - 

(Welpe 1)

Mutabaruga's 

Roots Rock Reggae

 "Rosa"

(Welpe 3)

 

Und Ziva ist die Auserwählte, die bei uns bleiben darf und das Rudel auf Trapp halten wird!

 

 

Außerdem war heute Eva zu den Besuch bei den Kleinen! Hurra - jemand, der sich gerne quälen läßt.........

 

 

17.01.2015

Heute waren Christina, Corinna und Thorsten mit Marley und Lisha zu Besuch.

Lisha war schlau und hat sich ganz ruhig verhalten, so war sie recht schnell uninteressant für die Kleinen und sie konnte in Ruhe ein Schläfchen auf der Bank machen. Marley fand die R's zu anfang nicht so spaßig, aber nach einer Stunde konnte er dann doch nicht mehr wiederstehen und musste mit den Kleinen spielen.

 

 

Ganz herzlichen Dank für die Geschenke für Zwei- und Vierbeiner :-).

 

 

Alle Welpis nehmen weiterhin tüchtig zu, Gewichtsverlauf.

 

18.01.2015

Jetzt sind die R's schon 7 Wochen alt.

 

 

 

Zur Belohnung für Fotoshooting gab's heute zum ersten Mal Nassfutter für die Kleinen. Sie waren natürlich ganz verrückt danach. Obwohl man sagen muss, dass die R's recht gesittet fressen, wir haben auch dieses Mal keinen "Freßsack" dabei, den man ständig einbremsen muss.

Es geht immer mehr rund im Welpenzimmer und Garten. Die beginnen nun mit wilden Rennspielen und es wird ausgetestet wie weit man untereinander gehen kann. Aber im Großen und Ganzen sind sie doch sehr lieb miteinander.

 

 

Sie haben jetzt schon gelernt zur Türe zu laufen, wenn sie ihr großen Geschäft machen müssen und sie beginnen bereits auf ihre Rufnamen zu reagieren.

 

Heute kamen Holger, Elisabeth und Felix mit Jenna noch mal ihre Luna besuchen.

Jenna war heute wesentlich entspannter mit den Kleinen und ich bin sicher, nach einer kurzen Eingewöhnungszeit wird sie sehr viel Spaß mit ihrer kleinen Halbschwester haben.

 

 

Auch hier Dankeschön für die tollen Mitbringsel :-)

 

19.01.2015

Zoe hat als erste die 3 kg Marke geknackt, Gewichtsverlauf.

 

20.01.2015

Die letzte gemeinsame Woche ist angebrochen.

 

 

Die R's erleben ihren ersten Schnee! Lange hielt die weiße Pracht allerdings nicht an.

 

 

Heute gab es Markknochen, leeeeecker!

 

 

22.01.2015

Die Girl-Gang ist kaum mehr zu bremsen. Durch den Garten wetzen, Kämpfchen machen und toben was das Zeug hält und natürlich austesten wie weit man gehen kann und was man darf und was nicht. Aber wenn dann das Akku verbraucht ist, suchen sich die Kleinen immer wieder ein Plätzchen zum gemeinsamen Kuscheln.

 

 

 

Nicht kitzeln........!

 

 

 

 

Alle bringen jetzt über 3 kg auf die Waage, Gewichtsverlauf.

 

24.01.2015

 

Wöchentliches Staubsauger-Training!

 

 

Ausbruch der R-Welpis!

Resultat 9 wild durch die Wohnung tobende Basenjis, so finden gerade Reese und Jill die Welpen super spaßig, wenn sie genug Platz und Möglichkeiten zum Ausweichen haben.

War kaum möglich zu fotografieren.....

 

 

 

Danach waren alle erst mal platt!

 

 

 

Und am Nachmittag war Natalie mit Aurelia zu besuch, vielen Dank für den leckeren Kuchen!

 

 

Haben wir's schon geschrieben? Jodeln tun die Kleinen jetzt auch schon! Heute gab es mal Nudeln ins Futter und Käse mögen die R's auch sehr gerne!

 

25.01.2015

Heute sind die R's bereits 8 Wochen alt und nicht mehr lange und es heißt Abschied nehmen.

Man merkt, dass sie jetzt täglich mehr Input brauchen, es wird also auch Zeit, dass sie die Welt entdecken. Zum letzten Mal haben wir den Kleinen die Krallen geschnitten und die letzte Wurmkur begonnen.

 

 

Groß sind die R's geworden und alle bereits richtig kleine Persönlichkeiten.

 

 

 

Zu Besuch waren heute Angelika, Kira nebst Mann und Lela. Vielen Dank für die tollen Fotos Kira!

Lela fand die Welpen zu Anfang gar nicht so nett, aber das Eis war schnell gebrochen, besonders Rosa war ganz von Lela angetan.

 

 

Am Abend war dann noch Nikola da. Also langweilig wird es hier keinem :-)

 

 

26.01.2015

Heute kam der Tierarzt. Alle Mädels wurden untersucht - alles in bester Ordnung - geimpft und gechippt. Sie haben es brav über sich ergehen lassen, nur Rosa hat etwas geschimpft beim Chippen, die Nadel ist aber auch echt fies ...

Am längsten hat gedauert die neuen EU-Heimtierausweise auszufüllen, die ja jetzt auch vom Tierarzt laminiert werden müssen! Na ja, mit vereinten Kräften haben wir alles hinbekommen.

 

Fit wie ein Turnschuh waren sie trotz Impfung!

 

 

Aber irgendwann wurden dann die Augen doch immer kleiner.

 

 

27.01.2015

Heute stand die Wurfabnahme auf dem Plan. Alle Welpis haben sich freundlich gezeigt, so war das ganze Prozedere (messen, wiegen, Zähne schauen, etc) gar kein Problem.

 

 

Tja, und am Nachmittag hieß es dann Abschied nehmen von der kleinen Luna. Aber da wir ja wissen, dass sie in allerbeste Hände kommt, fällt es nicht ganz so schwer.

Am Abend kam auch gleich der Anruf, dass alles gut geht, Jenna und Luna bereits ein Herz und Seele sind. Wir schön!

 

Und da waren's nur noch vier.

 

 

28.01.2015

Heute ist dann Rosa von ihrer neuen Familie abgeholt worden. Auch sie hat die Heimfahrt gut überstanden und sich bereits eingelebt. Alles Gute kleine Weißnase!

 

 

Und da waren's nur noch drei.

 

 

29.01.2015

Und damit es uns auch garantiert nicht langweilig wird, haben wir ab heute Pete und Buffy für 1 1/2 Wochen bei uns. Da ist was los ihm Mutabaruga-Haus :-).

 

 

31.01.2015

Heute ist dann Zoe ausgezogen um die weite Welt zu entdecken. Sie hat die 4 Stunden Autofahrt gut gemeistert und freut sich über ihren neuen Kuppel Rocky. Mach's gut kleine Zoe, wir sehen uns!

 

 

Und da waren's nur noch zwei.

 

 

Aber Kimmy und Ziva haben Spaß beim Toben mit den Großen.

 

 

Zur Freude von Ziva wird Kimmy noch bis zum Rosenmontag bleiben, bis auch sie ihre Reise ins neue Heim antreten wird.

 

Am Nachmittag haben wir dann gleichen einen Ausflug gemacht und Halbgeschwister Maxi und Owen besucht.

 

 

03.02.2015

Hier ist was los!

 

 

Danach Entspannung!

 

 

04.02.2015

Dieses Foto erreichte uns heute, perfekte Zweisam- ehm.... Dreisamkeit, Jenna und Luna!

Vielen Dank Elisabeth.

 

 

08.02.2015

Heute ging es mal wieder auf die Waage, Kimmy und Ziva wiegen beide jetzt schon 4,2 kg!

 

09.02.2015

Es kehrt etwas Ruhe ein, Pete und Buffy sind heute wieder nach Hause. Bis zum nächsten Mal!

 

10.02.2015

Und heute mal neue Standbilder von Kimmy und Ziva, knapp 10,5 Wochen alt. Sind ganz schön gewachsen die beiden Mädels.

 

 

16.02.2015

Tja, und heute mussten wir dann auch Arrivederci zu Kimmy sagen. Bevor es auf die lange Heimreise nach Italien ging, hatte Krypto noch viel Spaß mit den Kleinen und die Mädels waren richtig verliebt in ihn. Felice Kimmy!

 

17.02.2015

Am Abend kam die beruhigende Nachricht, dass alles gut geklappt hat und Kimmy gut Zuhause angekommen ist.

 

Ziva hat am Montag Kimmy schon etwas vermisst, aber sie hält Holly, Echo, Jill und Reese auch alleine gut auf Trapp und sie genießt sichtlich jede Stunde in ihrer Familie. Wir sind schon gespannt, was sie Zukunft alles bringt.

 

    

 

Auch wenn die Abgabe der Welpen immer schwer fällt, sind wir froh weitgehend unseren Alltag wieder zu haben. Im Welpenspielzimmer ist nun ruhig und verwaist, alles ist geschwaschen und verstaut bis zum nächsten Einsatz.

 

Bleibt uns nur noch all unseren R-Welpen-Familien viel Spaß mit ihrem neuen Familienmitglied und ein langes und gesundes Hundeleben zu wünschen. Vielen Dank für Euer Vertrauen!

 

Es nun Zeit das Welpentagebuch wieder zu schließen, aber wir freuen uns schon sehr auf eine Neuauflage Ende des Jahres mit den S-Welpis.

 

In diesem Sinne,

bleiben sie uns gewogen.

 

Herzlichst Noel & Rainer